Quantified Self als Maß aller Dinge

Am 11. Juni halte ich im Rahmen des Jungen Forums für Medien und Hochschulentwicklung (JFMH) einen Vortrag zum Thema „Quantified Self als Maß aller Dinge“ Ort: Darmstadt, Technische Universität). Vielen Dank an Franco Rau und das gesamte Orga-Team für die freundliche Einladung.

Weiterlesen →

„‚Wir werden sein wie Gott!’…

…Bildung und Transhumanismus“ lautet der Vortrag, den ich am 18.05.2016 (ab 18:00 Uhr)  imRahmen der Ringvorlesung „Inklusion und Exklusion des Humanen“ an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg halten werde. Vielen Dank an „Pädini – Fachschaftsinitiative Pädagogik“ für die freundliche Einladung.  

Weiterlesen →

Denken im Eis…

…ist der Titel eines Symposiums, dass vom 14.-16.04. in Sölden/Ötztal stattfinden wird. Am 16.04. trage ich dort zum Thema „Bildungsreise in digitale Welten“ vor. Weitere Infos gibt es hier: https://www.soelden.com/denken-im-eis  

Weiterlesen →

Bildung vs. Perfektion erschienen

Der Beitrag „Bildung versus Perfektion“ ist mittlerweile erschienen und hier nachzulesen: Damberger, T.: Bildung versus Perfektion. In: Liessmann, Konrad Paul (Hg.): Neue Menschen! Bilden, optimieren, perfektionieren. Wien: Paul Zsolnay Verlag, S. 54-76 (LINK).

Weiterlesen →

DGfE-Kongress 2016

Am 14.03. trage ich im Rahmen des  25. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kassel zum Thema „Bildung in der Mixed Reality“ vor. Weitere Infos gibt es hier.

Weiterlesen →

Die gefährliche Suche nach Perfektion

In der Ausgabe 01/2016 der Zeitschrift „Abenteuer Philosophie“ ist unter der Überschrift „Ich will auf das Mehr hinaus. – Die gefährliche Suche nach Perfektion“ ein Interview mit mir erschienen (S.10-13). Vielen Dank an dieser Stelle an Barbara Fripertinger.

Weiterlesen →